Manuelle Lymphdrainage

LD_1133611

Die Manuelle Lymphdrainage, MLD bezeichnet, ist eine spezielle Form der physikalischen Therapie und Bestandteil der komplexen Entstauungstherapie.

Ziel der MLD ist es, die reduzierte Pumpfunktion des Lymphsystems zu unterstützen. Sie dient in erster Linie zur Entstauung von geschwollenem Gewebe, das häufig an Armen und Beinen zu finden sind. Zum Beispiel nach Gelenkoperationen, Verletzungen oder nach Lymphknotenentfernungen

LD_1133617LD_1133627_1
^